Wein des Monats August 2010

2009 Rheingau Riesling trocken
€ 8,- von Weingut Eva Fricke

Bisher kam der Rheingau beim Wein des Monats kaum vor, weil das Gebiet ein richtiges Talent dafür hat, einfache, säuerliche Weinchen zu übertriebenen Preisen anzubieten. „Aber der Rheingauer Riesling ist der beste Wein der Welt, oder ?“ fragte mich einmal eine wohlbetuchte „wichtige“ Frau aus Wiesbaden, was ziemlich gut erklärt, warum sich solche Weine noch halbwegs gut verkaufen. Ein bestimmtes lokalpatriotisches Publikum hat sich auf diesen Geschmack eingetrunken und an die Preise längst gewöhnt. Sie projizieren ihre Vorstellung der eigenen Wertigkeit auf ihre Lieblingsweine – Mensch und Wein gehören dann zum Besten dieser Welt.

Der 2009 Rheingau Riesling trocken ist der einfachste Wein des Mini-Weinguts von Eva Fricke, die tagsüber das 40 Hektar großes Spitzenweingut Leitz in Rüdesheim führt. Doch nichts an diesem Wein ist einfach. Schon der Duft nach Zitrone, Pfirsich und Maracuja mit zartem Hefeton ist vielschichtig, und im Geschmack ist er außergewöhnlich fein und elegant für einen Rheingauer Riesling dieser Preisklasse. Von Rhein-Main-Snobismus keine Spur.

Wer es wirklich wissen will und sich nicht vor den Kosten scheut, blecht 22 Euro für den 2009 Seligmacher Riesling von Eva Fricke. Der führt diese Weinstilistik zur Vollendung; ein großartiger und hochindividueller Rheingauer Wein.

Weingut Eva Fricke
Suttonstraße 14
65399 Kiedrich/Rheingau

Tel.: 0179 / 7 35 32 12
E-Mail: eva@evafricke.com
Internet: www.evafricke.com

This entry was posted in Wein des Monats@de. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *