Wein des Monats Juni 2011

Der nächste Fritz Haag ? Matthias Meierer, Jahrgang 1982

2010 Kestener Riesling trocken

Weingut Klaus Meierer

3,90

Manchmal wird meine oft wiederholte Behauptung, „es gibt gute Weine für unter 5 Euro die Flasche“ in der Szene ziemlich belächelt. Dann bin ich froh, wenn ich einem begabten, aber noch nicht entdeckten Jungwinzer wie Matthias Meierer aus Kesten/Mosel begegne. Wir haben uns vor wenigen Tagen beim Treffen der dynamischen Winzergruppe „Moseljünger“ im Weingut Axel Pauly in Lieser/Mosel kennengelernt. Da hat sein schlanker, rassiger 2010 Kestener Riesling trocken (mit nur 11,5% Alkoholgehalt), der nach Äpfeln, weißem Pfirsich und Vanille duftet, mich ziemlich begeistert. Danach war es keine Überraschung zu erfahren, dass Matthias drei Tage die Woche für das weltberühmte Weingut Fritz Haag in Brauneberg/Mosel arbeitet. Eine gewisse stilistische Ähnlichkeit zu den Haag-Weinen ist unverkennbar. Ein Plagiat ist dies aber keinesfalls, sondern ein Fall von sensationeller Preis-Leistung. Mich würde es schwer überraschen, einen besseren 2010er Riesling trocken zum gleichen Preis in Deutschland zu finden, aber wenn Sie einen kennen, lassen Sie mich wissen, wo er zu finden ist. Der Austausch solcher Tipps ist eine der wichtigsten zukünftigen Funktionen von WEINHIER. Bei der Gelegenheit: bitte ein wenig Geduld mit uns während der nächsten Wochen haben,wir arbeiten hart daran, die technischen Schwierigkeiten zu überwinden und die neue Internet-Community voll funktionsfähig online zu stellen.

Weingut Klaus Meierer

Am Herrenberg 15

54518 Kesten

Tel.: 06535 / 70 12

E-Mail: info@weingut-meierer.de

Netz: www.weingut-meierer.de

This entry was posted in Home. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *