Weintelegramm 109

Today the worst blogger in Germany turns 50 years of age / Heute wird der schlechteste Blogger Deutschlands 50 Jahre alt. +++ It´s really nothing special compared with my grandmother turning 100 a few weeks ago though. / Es ist aber wirklich keine große Sache im Vergleich zu dem 100. Geburtstag meiner Oma vor wenigen Wochen. +++ Things have a way of sorting themselves out, she said to me about her long life. / Die Dinge neigen dazu, sich von selber zu sortieren, sagte sie mir in Bezug auf ihr langes Leben. +++ When I think back over the turbulent past year und a half, then I have to say that she´s right. / Wenn ich über den turbulenten Lauf der Dinge während der letzten anderthalb Jahre nachdenke, muss ich ihr recht geben. +++ The financial crisis unleashed by the collapse of Lehmann Brothers bank in September 2008 (there was a spooky feeling on the streets of London that day as if thousands of people might be about to commit mass suicide!) quickly lead to a media crisis. / Die Finanzkrise, die mit dem Kollaps von Lehmann Brothers Bank im September 2008 (an diesem Tag herrschte eine unheimliche Stimmung im Stadtzentrum London, als ob Tausende von Leuten gleich Massenselbstmord begehen könnten) losging führte schnell zu einer Medienkrise. +++ Many magazines in Germany, including several I worked for, closing virtually overnight / Viele Zeitschriften in Deutschland, inklusive mehrere für die ich schrieb, wurden quasi über Nacht eingestellt. +++ By this time a year ago I was seriously wondering if my career as a writer was finished and I might have to sell shoes. / Vor etwa einem Jahr habe ich mich ernsthaft gefragt, ob meine Karriere als Schriftsteller vorbei sei und ich Schuhverkäufer werden müsste. +++ Then after harvesting the grapes (Müller-Thurgau from the Hasennest site in the Tauber Valley) from the vines I borrowed from Winzerhof Stahl in Auernhofen/Franken on the 30th September the wind changed direction / Doch nach der Lese meiner Trauben (Müller-Thurgau aus der Lage Hasennest im Taubertal), von den Reben, die ich von Winzerhof Stahl in Auernhofen/Franken gemietet hatte, wechselte der Wind die Richtung. +++ One by one new employers knocked on my door and now I write for great new German magazines like EFFILEE and FINE. / Nach und nach meldeten sich neue Arbeitgeber bei mir, und jetzt schreibe ich für geniale neue deutsche Zeitschriften wie EFFILEE und FINE. +++ I´ve also started work on daring new projects, sometimes without much on paper, but as my grandmother also told me the other day, you´ve always got to look forward. / An gewagten neuen Projekte arbeite ich auch schon, zum Teil ohne richtig etwas auf dem Papier zu haben, aber wie meine Oma mir vor wenigen Tagen auch sagte, man muss immer nach vorn schauen. +++ Unfortunately when I look at our deeply troubled world I feel much less confident about the future. / Leider fühle ich mich wesentlich unsicherer, was die Zukunft unserer aufgewühlten Welt betrifft. +++ From the MOSEL BRIDGE to the TRIDENT nuclear weapons system of my country there is far too little willingness to confront the mistakes of the past and reject them. / Vom HOCHMOSELÜBERGANG bis hin zum TRIDENT Nuclearwaffensystem meines Geburtslandes gibt es viel zu wenig Bereitschaft, sich den Fehlern der Vergangenheit zu stellen und mit ihnen zu brechen. +++ Ignorance, greed and fear are still the prime motivations of the majority of people, who all too frequently also lack positive feelings like compassion and openness. / Ignoranz, Gier und Furcht sind immer noch die Hauptbeweggründe der Mehrheit der Menschen, denen es allzu oft an positiven Kräften wie Mitgefühl und Offenheit fehlt. +++ It´s of these things that I think when people ask me what I want for my birthday. / Daran denke ich, wenn ich gefragt werde, was ich mir zum Geburtstag wünsche. +++ My answer is always: Please make a donation to WEIN HILFT (wine helps) under which Motto my wonderful friend Pauline Schneider and I collect money for HIV/AIDS Projekts in Cape Town. / Meine Antwort lautet immer: bitte spenden Sie etwas an WEIN HILFT; worunter meine wunderbare Freundin Pauline Schneider und ich und Spenden für HIV/AIDS-Projekte in Kapstadt sammeln. +++ The account details are as follows: / Die Kontonverbindung ist folgnde: Account Nr. / Kontonummer: 32 00 40 04 – branch and branch code / Bank und BLZ Sparkasse Köln-Bonn: 370 501 98 – IBAN: DE49 3705 0198 0032 0040 04 – SWIFT-BIC: COLSDE33 +++ Further information can be found: / Weitere Information unter: www.weinhilft.de

This entry was posted in Wein Telegramm@de. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *