GHB Diary 2/2019 – Revolutionary „7 Terroirs“ Wine from Gut Hermannsberg Launched at 2019 ProWein Trade Fair

Kupfergrube

The revolutionary white wine 7 Terroirs from Gut Hermannsberg (GHB) estate winery in Niederhausen/Nahe is launched on the 17th-19th March, 2019 at the ProWein trade fair in Düsseldorf/Germany. The dry Riesling from the 2018 vintage redefines and reinvents the Estate Riesling category so crucial for Germany. Each of those wines is named after the estate winery that produced it and they are normally blends of wines from several different vineyard sites. Since the category was launched with the 1985 vintage they have introducing an entire generation of global wine drinkers to German Riesling by simplifying labels and offering attractive and harmonious flavours (usually in a dry style). With 7 Terroirs the next stage in their development begins. For a first taste go to ProWein hall 14, stand E46

Ein revolutionärer Wein namens „7 Terroirs“ von Gut Hermannsberg (GHB) in Niederhausen/Nahe feiert am 17.-19. März 2019 auf der ProWein in Düsseldorf Premiere. Der 2018er Riesling trocken definiert die wichtige Kategorie Gutsweine neu. Gutsweine sind meistens trockene, rebsortenreine Weine, die Cuvées aus verschiedenen Weinbergslagen sind. Es gibt sie in Deutschland seit dem Jahrgang 1985 und sie haben seitdem enorm geholfen gute deutsche Weine einem neuen Publikum zugänglich und attraktiv zu machen. Jetzt geht ihre Entwicklung in die nächste Phase und die Qualität wird dabei nochmals gesteigert. Erste Verkostung: ProWein Halle 14, Stand 46 

Many Estate Rieslings from leading German producers contain some wine from top vineyard sites, but which of them comes 100% from top vineyard sites? Until recently that wasn’t the idea behind the category, but that’s exactly what the 2018 7 Terroirs from GHB is! As the name says, it is a blend of dry Riesling from the 7 VDP Grosse Lage (or “Grand Cru”) vineyard sites in which GHB has holdings. In fact, 100% of the estate’s 30 hectares of vineyards holdings are in these top sites: Hermannsberg (Monopoly), Steinberg und Klamm in Niederhausen; Kupfergrube (12 hectares!) und Felsenberg in Schlossböckelheim; Bastei in Traisen; Rotenberg in Altenbamberg.

Viele Gutrieslinge von führenden deutschen Weingütern enthalten etwas Wein aus Spitzenlagen aber welcher stammt zu 100% aus Spitzenlagen? Bisher war das nicht die Idee hinter dieser Kategorie, aber genau das ist der 2018 „7 Terroirs“ Riesling trocken von GHB! Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Cuvée aus den 7 VDP Große Lagen, (oder auch „Grand Crus“) wo GHB Weinberge besitzt. 100% des 30 Hektar großen Weinbergbesitzes des Hauses liegt in folgenden Lagen: Hermannsberg (Monopol), Steinberg und Klamm in Niederhausen; Kupfergrube (12 Hektar!) und Felsenberg in Schlossböckelheim; Bastei in Traisen; Rotenberg in Altenbamberg.

It is frequently claimed that certain wines have a mineral taste, but often consumers find it hard figuring out just what that special taste is. The steep vineyards of GHB all have stony soils that were weathered from volcanic melaphry and rhyolite, of from metamorphic slate. Since generations experts have talked about the special taste of the Riesling wines from these sites. 7 Terroirs is an excellent example of this, offering intense smoky minerality, racy acidity and juicy grapefruit character for a friendly price: just Euro 11,90 to private customers in Germany. The 100% wild-fermented (without cultured yeast added) wine will be bottled shortly and interest is already great.

Häufig wird behauptet, dass bestimmte Weine „mineralisch“ sind, doch allzu oft suchen die Konsumenten vergeblich nach dem sogenannten besonderen Geschmack. Die Hang- und Steillagenweinberge von GHB haben ausnahmslos steinige Böden, die aus verwittertem vulkanischen Melaphyr und Rhyolith, sowie metamorphischen Schiefergestein bestehen. Schon vor Generationen wurde der besondere Geschmack der Riesling-Weine aus diesen Lagen von Fachleuten gefeiert und genau das findet man im „7 Terroirs“ wieder. Der 100% spontanvergorene (ohne Zusatz gezüchteter Hefen) Wein hat eine sehr ausgeprägte rauchig-mineralische Note, viel Rasse und eine wunderbare Saftigkeit für den freundlichen Endverbraucherpreis von Euro 11,90. Die Abfüllung folgt im späten März aber das Interesse ist schon sehr groß.

Stuart Pigott

#GHBismyDRC / #GHBistmeinDRC

Email: Stuart.Pigott@t-online.de

Stuart Pigott Riesling Global

This entry was posted in @deutsch, GHB, GHB, Home, STUART PIGOTT RIESLING GLOBAL. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *