Wein des Monats – Juli 2008

Silvaner trocken
2007 Silvaner trocken vom Weingut Seehof/Rheinhessen

Vor langer Zeit in einem Land voller Hügel, nahe dem großen Rheinstrom, das man Rheinhessen nannte, gab es einen hässlichen Konsumwein namens Liebfraumilch. Dieser Unwein war süß, dünn und belanglos, verkaufte sich aber überall auf der Erde zu Dumpingpreisen. Die gute Silvaner-Traube des Landes war unter einen bösen Zauber gefallen und landete zum großen Teil in dieser entsetzlichen Billigbrühe. Ein dunkler Schatten des Unglücks lag über dem gesamten Land.
Doch dann zogen die junge Winzer-Ritter von „Message in a Bottle“ durch das Land. Auf ihren Fahnen stand der Spruch „ehrliche trockene Weine“. Sie waren die Retter der Silvaner-Traube und befreiten sie vom Joch der Massenerzeugung und dem großen Brühen-Verschnitt mit minderwertigen Traubensorten. Einer der Ritter hieß Florian Fauth, und er hat dieses Jahr ein ganz besonders schöne Silvaner, der die ganze unspektakuläre Schönheit dieser Traube zeigen. Saftig, rund, frisch und animierend ist er wie ein Biss in einen perfekten baumgereiften Apfel. Und das für nur 4,30 Euro die Flasche.

Weingut Seehof
Seegasse 20
67593 Westhofen
Tel: +49 (0)6244 / 49 35
E-Mail: weingut-seehof@t-online.de

Weingut: Weingut Seehof

This entry was posted in Wein des Monats@de. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *